Ihre Zukunft bei uns..

Ausbildungsstart in  2017 auch möglich am:

oder

oder

 

 

 

Deine Stärken:     Aufgeweckt,freundlich,kundenorientiert, gerne mit eigenen Ideen.

Unsere Stärken:

Interessante, gründliche Ausbildung

mit Weiterbildungsmöglichkeiten

mit zusätzlicher, überbetrieblicher Ausbildung

mit dem Ziel der Übernahme mit tollen Kunden und netten Arbeitskollegen

mit unserer Erfahrung, Fachwissen und

Leidenschaft sicher ans Ziel.

 Boumannstr. 6

 46325 Borken ·Telefon: 02861/9050-0

 Otto-Hahn-Str. 8

 46325 Borken·Telefon: 02861/9409-0

Zukunft

gestalten...

Wir bilden zum 01. August 2017 aus:

Verkäufer (in)

EH - Kaufmann (-frau)

Fachverkäufer (in)

Fleisch + Wurst, Obst + Gemüse

 

www.wilger.de

Deine Möglichkeiten ...

Wir bilden zum 01. August 2017 aus:

VERKÄUFER/IN oder
EINZELHANDELSKAUFMANN/FRAU

Getränkemarkt

Wir bilden zum 01. August 2017 aus:

VERKÄUFER/IN oder
EINZELHANDELSKAUFMANN/FRAU

Obst + Gemüse-Fachabteilung

Wir bilden zum 01. August 2017 aus:

VERKÄUFER/IN oder
EINZELHANDELSKAUFMANN/FRAU

Lebensmittel-Markt

Wir bilden zum 01. August 2017 aus:

FEINKOST-FACHVERKÄUFER/IN

Käse - Wurst - Fleisch

  Bewerbe dich:               Schriftlich oder

Mündliche Vorabinfo gerne unter 02861/9050-0

Frau Terfloth oder Herr Wilger

 

Bewerbungsadessse

E - Center Wilger, Boumannstraße 6 46325 Borken

01.09.

01.10.

01.11.

Mit den School-Awards.de gehen wir, die EDEKA Rhein-Ruhr, ungewöhnliche Wege - um Schüler über eine Ausbildung und Karriere bei uns zu informieren. Wir kombinieren und bringen zusammen. Events, Online-Medien, Lehrer, Marktleiter ...

anerkannter Ausbildungsbetrieb

Alle Mitarbeiter wünschen eine gute Zeit bei uns.

Ausbildungsziele
näher erläutert  ...

Fleischer/in -verkaufsbetont

 

Während der dreijährigen Ausbildung erlernt man die Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren, Feinkost- erzeugnissen, Spezialitäten und Fleischgerichten.

In den Aufgabenbereich fallen außerdem die Präsen- tation der Ware sowie die professionelle Kunden-beratung und der Verkauf. Zur Ausbildung gehören
auch der theoretische Teil an örtlichen Berufsschulen und regelmäßig verschiedene überbetriebliche  Seminare, die u. a. gezielt auf die Zwischen- und  Abschlussprüfung vorbereiten. Die Ausbildung bildet die Basis für  die fachliche und organisatorische Leitung einer modernen Bedienabteilung. Voraussetzung ist ein Haupt- oder Realschulschulabschluss.

Ausbildung an den Feinkost-Bedientheken

 

Wir bieten an den Bedientheken zwei Ausbildungswege: Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel Fachrichtung Feinkost beschäftigt sich mit den Bedienbereichen Käse, Fisch, Fleisch und Wurstwaren und endet nach drei Jahren mit der Prüfung vor der IHK. Die Ausbildung zum/zur Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Fachrichtung Fleisch schließt nach drei Jahren mit der Prüfung vor der Handwerks-kammer ab. Bei beiden Ausbildungen geht es neben dem Führen von Verkaufs- und Beratungsgesprächen um die Präsentation der Waren, deren sachgerechte Lagerung sowie das Herstellen und Veredeln von Produkten.

 

Kaufmann/-frau im Einzelhandel oder
Verkäufer/in

 

Der Schwerpunkt der kaufmännischen Ausbildung im
Einzelhandel liegen in den Bereichen Beratung, Ware,

Verkauf und Sortimentsgestaltung. Während der drei Jahre (Verkäufer/in 2 Jahre) durchläuft man alle Abtei-

lungen des Marktes, nutzt ein eigens entwickeltes Online-Lernportal und besucht zahlreiche begleitende Seminare zur Fach- und Warenkunde sowie überbe-
triebliche Schulungsmaßnahmen. Ortsansässige Be-

rufsschulen begleiten die Ausbildung bis zur abschlie-

ßenden Prüfung vor der IHK.

 

Handelsfachwirt/in

 

Die Ausbildung zum/zur Handelsfachwirt/in basiert auf
einer zweijährigen verkürzten Ausbildung zum/zur
Kaufmann/-frau im Einzelhandel. Im dritten  Jahr liegt der Schwerpunkt auf verschiedenen Qualifizierungs-maßnahmen und Fortbildungen, die gezielt auf
die Übernahme von verantwortungsvollen Positionen vorbereiten. Praxisnahe Kenntnisse in den Bereichen
Unternehmensführung und -steuerung, Handelsmarke-

ting, Personalmanagement sowie Beschaffung und Logistik sorgen für hervorragende berufliche Perspek-

tiven im Handel. Vorraussetzung für die Ausbildung ist die Fachhochschulreife oder das Abitur.